Start Andra-F Cyra Unser Zuhause Der Hovawart Galerien Links Kontakt Gästebuch News Hundegeschichten

Hundegeschichten

Fährtenprüfung Der beste Freund, der Hund

Schlecht geschnüffelt, hochgekuckt
eine kleine Maus verschluckt,
den Ort nicht, wo gwinkelt,
mehrfach in die Spur gepinkelt,
einmal leider "Platz" vergessen,
Gänseblümchen aufgefressen,
Hundeführer schlimm genarrt,
zweites Suchobjekt verscharrt,
zwölf Kartoffeln fein sortiert,
toten Maulwurf exhumiert,
Fährtenleine durchgekaut,
Hinter Hasen her geschaut,
bin der liebste Hund von allen !!

Richter sagte:"Duchgefallen

Ich bin nie einsam und allein
ich habe einen Freund-
und hätte er wie Menschen Tränen
hätt er auch oft mit mir geweint.
Den Menschen hat er viel voraus,
er kennt den Hass nicht und die Lügen.
Er hält auch in der Not zu Dir,
und wird Dich nie betrügen.
Ob Du arm bist oder reich,
das ist für ihn kein Grund.
Für ihn bist Du der allerbeste,
Dein bester Freund, das ist Dein Hund.

Hundeaugen Mein Freund
Hundeaugen wunderschön,
sehn Dich strahlend an.
Sagen wollen spazieren gehen,
komm zieh Dich schon an.
Leuchten wenn Du kommst nach Hause,
liebend schaun sie hoch zu Dir.
Schwänzchen wedeln, Bäuchlein kraulen,
bitte bleib doch jetzt bei mir!
Manchmal können sie auch sagen,
„habe etwas angestellt.
Sei mir bitte nicht mehr böse,
mach sie wieder hell die Welt.“
Könnte man denn solchen Augen,
ernsthaft wirklich böse sein?
Ist doch dieses kleine Wesen,
unser ganzer Sonnenschein.
Vier Pfoten hat mein kleiner Freund
und ist so kuschelig warm.
Das Bäuchlein kraulen ihm gefällt,
liegt er in meinen Armen.
Wo ich bin, ist auch er zu sehen,
er ist mein Schatten gar.
In Liebe er stets bei mir ist,
und das schon manches Jahr.
Er hält zu mir in jedem Sturm,
kein zweiter ist so treu.
Die Stunden, die ich ihm geschenkt,
niemals ich sie je bereu.
Zwei Augen, glücklich und voll Charme,
so blicken sie mich an,
liegt selig er zu Füßen mir,
der kleine Hundemann.
Wer solchen Freund sein eigen nennt,
der ist nie mehr allein.
Er ist der reichste Mensch der Welt!
Kann Glück noch größer sein?

Hundeseele  

Wer sagt, nur Menschen haben eine Seele,
der hatte niemals einen Hund zum Freund.
Gehts Dir nicht gut,so leidet er an Deiner Stelle
und bist Du traurig, trauert er mit Dir vereint.
Er tollt mit Dir, bist Du mal fröhlich,
er wandert oder joggt mit Dir.
Wenn Du ihn liebst, dann ist er selig,
denn dafür hat er ein Gespür.
Doch wenn er dann an ruhigen Tagen
zu Deinen Füßen liegt und träumt,
dann sieh ihm zu und stelle keine Fragen,
wer das nicht kennt, hat viel versäumt.
Er ist Dein Freund, Du kannst stets auf ihn bauen,
was Du ihm gibst,gibt er Dir tausendfach zurück.
Nicht einem Menschen kannst Du so vertrauen,
sieh ihn nur an, seine Seele liegt im Blick.

Mama und Tochter